Besuch aus unserer Partnerschule in Bor, türkei

Türkei- Austausch 
- die Premiere!

Wie in der letzten Ausgabe von „Watch out“ schon angekündigt, findet ein Schüleraustausch mit der Türkei statt, vom 22. bis zum 29. April 2014.

Nun steht auch schon das Programm für den Türkei- Austausch fest: 


Am Dienstag, den 22. April um 9 Uhr fahren die „deutschen“ Austauschpartner nach Düsseldorf, um ihre Austauschschüler aus der Türkei abzuholen. Der Flieger landet gegen 12:40 Uhr in Düsseldorf - nein, sie landen nicht auf der Autobahn, sondern auf dem Flughafen!  Wenn alles nach Plan verläuft kommen die „deutschen“ und die „türkischen“ Schüler schon um 16:00 Uhr wieder in Buer an. Es kann aber auch sein, dass es etwas später wird.

Nach der Ankunft in unserem kleinem Dorf werden die türkischen Schüler durch die Gastfamilien herzlich empfangen und dürfen dann auch bestimmt sofort nach Hause, denn die meisten werden das erste Mal fliegen und sind sicher sehr erschöpft.


Am Mittwoch findet ein kleiner Empfang in der Schule statt - der nicht so lange dauern sollte, denn Jugendlich mögen keine langen Vorträge. 


Nach dem Empfang geht’s in den Unterricht. Vielleicht essen die Schüler in der Mensa Mittag...  Bis  14:15 Uhr hätte die Gruppe nämlich Zeit zu essen, denn dann fährt die deutsch-türkische Gruppe mit dem Linienbus nach Melle - wie aufregend! Dort werden sie von dem Bürgermeister empfangen – Entschuldigung – zurzeit ist es ja eine Bürgermeisterin, die uns empfangen wird.

Nach dem Empfang wird die Gruppe eine Stadtrallye machen und später mit dem Linienbus zurück nach Buer fahren. 


Donnerstag nehmen alle Schüler am Unterricht teil und vielleicht essen sie in der Mensa zu Mittag. Die (nicht mehr hungrige) Gruppe fährt danach nach Melle, um die Moschee zu besuchen.


Am nächsten Tag, Freitag,  macht die Gruppe einen Ausflug nach Hannover, der Bus dorthin fährt um 8:00 Uhr aus Buer los. Dort angekommen besichtigen die Schüler den Landtag, das Generalkonsulat, den Maschsee und wahrscheinlich auch die Herrenhäuser Gärten. Um 17:00 Uhr fährt der Bus - natürlich mit der ganzen Truppe - wieder zurück nach Buer. 


Das Wochenende verbringen die türkischen Schüler in ihren Gastfamilien.


Am Montag geht’s um 9:00 Uhr nach Osnabrück. Dort besichtigt die Austausch- Gruppe das Rathaus und den Dom. Um 15:00 Uhr sollte die Gruppe wieder zurück sein, denn danach findet noch die Abschiedsparty in Melle statt. Schließlich sehen sich die Austauschschüler ein Jahr lang nicht….


Dienstag fährt die Gruppe nach Düsseldorf zum Flughafen – natürlich begleiten wir sie wieder. Um 13:00 Uhr fliegen die türkischen Schüler in die Türkei zurück. In Buer kommen die „deutschen“ geplant gegen 16:00 Uhr an.  


Ob alles gut geklappt hat und ob es beim Abschied Tränen gab, erfahrt ihr in der nächsten Ausgabe von Watch- out. 


 

Ola, Klasse 9a aus der Schülerredaktion von "Watch out!"

 

Übrigens:

Unsere Lehrerinnen Frau Hemme und Frau Kettmann waren im letzten Jahr ja schon in Nigde, genauer gesagt in Bor, in unserer Partnerschule, um direkt vor Ort Kontakte zu knüpfen – denn Vieles ist einfacher und netter, wenn man sich schon einmal persönlich getroffen hat.