Die Medienscouts

Schöne Auszeichnung für die Medienscouts

25. November 2017

Die Gruppe der Medienscouts besteht aus 11 Schülern, alle aus dem achten Jahrgang. Einige der „Scouts“ sind schon seit ca. 1½ Jahren dabei. Die 11 Schüler haben eine spezielle Ausbildung hinter sich. Dabei geht es um die Sicherheit und Gefahren im Internet, um den Umgang in den sozialen Medien, den Schutz vor Übergriffen dort, um Online-Spiele und Vieles mehr. Die Ausbildungen finden in Osnabrück statt und werden von einem Medienpädagogen geleitet.

In der Schule wird das Projekt betreut von der Lehrerin Katharina Feldhaus.

Besonders brisante Themen, mit denen sich die AG beschäftigt, sind Themen wie: Cybermobbing, der Umgang mit persönlichen Daten in sozialen Netzwerken und Sexting – so nennt man den privaten Austausch im Netz zu sexuellen Themen oder das Posten von freizügigen oder sexuellen Fotos.

Die Gruppe der Medienscouts hat in der Lindenschule einen eigenen Raum mit einem gemütlichen Sofa als Treffpunkt. Sie haben auch ein Infoboard im F-Gebäude, wo man sich anmelden kann um ein Gespräch mit ihnen zu führen, wenn man sich informieren möchte, Probleme oder Fragen hat.

Nun hatte sich die Gruppe mit einem Projektbericht im Rahmen der „Landesinitiative N 21“ beworben. An dieser Bewerbung konnten alle Schulen aus Niedersachsen teilnehmen. Sie kam sogar in die engere Auswahl und gewann dann tatsächlich 500 € für ihr Projekt. Das Geld wurde von Landesinitiative N 21 zur Verfügung gestellt. Zusätzlich haben sie auch ein paar Geschenke bekommen.    

Das ist eine schöne Anerkennung für diese tolle und wichtige Arbeit!

Mia und Betül von der Schülerredaktion 


Wir sind die Medienscouts der Lindenschule Buer.

Als Experten für digitale Medien informieren und beraten wir unsere Mitschüler rund um Computer, Smartphone und Internet. Wir beschäftigen uns mit Fragen zum Umgang mit persönlichen Daten, Rechten im Internet, Cybermobbing und vielen weiteren Themen. Dazu erstellen wir Präsentationen und Plakate und organisieren Informations-veranstaltungen.

 

  • Hast du Stress in einer WhatsApp-Gruppe?
  • Wurdest du online abgezockt?
  • Oder hast du einfach Probleme bei der Fertigstellung deiner PowerPoint-Präsentation?

Dann sprich uns an oder schreib uns eine Mail an medienscouts@oberschule-buer.net

Zukünftig kannst du uns auch zweimal wöchentlich (dienstags und donnerstags) in der zweiten großen Pause in unserem Büro im F-Gebäude finden. Dort stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Beim tag der offenen tür waren wir auch dabei!