Der Förderverein der  Lindenschule  Grundschulzweig


Der Förderverein der Lindenschule / Grundschulbereich verfügt über eine eigene Internet-Präsenz. Sie ist zu erreichen unter:

www.FoerdervereinLindenschuleBuer.de


planungen für den weihnachtsmarkt

Nach der Einschulung dreht sich dann bei uns alles um den Weihnachtsmarkt – wie in jedem Jahr. Es wird überlegen, was wir dieses Jahr wieder Schönes anbieten können. Neben unserer wahnsinnigen Auswahl an selbstgestrickten Socken (über 250 Paar) möchten wir auch wieder Marmelade, selbstgemachten Likör und Kekse anbieten. Da immer eine rege Nachfrage besteht, sind wir auf der Suche nach Plätzchen- und Marmeladenspenden. Vielleicht haben Sie ja für uns eine kleine Menge, die sie Spenden könnten. Denn wie sagt man so schön „auch Kleinvieh macht Mist“.

Aber natürlich würden wir auch gerne wieder was Genähtes oder Gestricktes oder Gebasteltes anbieten. Ideen und Vorschläge nehmen wir gerne entgegen. Auch freuen wir uns über jeden, der uns in irgendeiner Weise helfen möchte. Sei es beim Basteln oder vielleicht auch bei der Übernahme eines Standdienstes auf dem Weihnachtsmarkt in Melle oder Buer.

Hilfe wird gerne angenommen. Denn nur gemeinsam können wir das schaffen.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Susanne Reinhardt-Uhlmannsiek

Tel. 05427-6550 oder Handy 01520-8403717 

Melanie Vornheder

Tel. 05427-1979 oder Handy 0160-1853107


unser vorstand

Der Vorstand des Fördervereins der Grundschule

setzt sich zusammen aus:

 

1. Vorsitzende:   Susanne Reinhardt- Uhlmannsiek

 

2. Vorsitzende:   Melanie Vornheder

 

Schriftführerin:  Claudia Bulthaup

 

Kassenwartin:    Nicole Ewering

 

weiterhin: Birgit Peters , Anke Aring, Anke Tönsing, Sinja Kühlmuß, Andrea Kipping


Wir Sagen Danke im Namen der Schüler

 

Am 7. März .2016 war es wieder so weit. Der Förderverein der Lindenschule Grundschule Buer bedankte sich mit einem „Dankeschön Kaffee“ mit reichlich Torten, Kuchen und Kaffee bei den vielen fleißigen Helfern, welche das ganze Jahr den Förderverein in jeglicher Art und Weise unterstützt haben.

 

Foto: „Unsere fleißigen Strickdamen“

Annelise Helms, Ingrid Hartig, Inge Hartig, Martha Hunting , Birgite Grau, Erika Stratmann, Anke Tönsing, Annelise Strunk, Monika Welkner

 nicht mit auf dem Bild: Irmgard Horst , Susanne Inkmann, Helga Frerker, Elfriede Rullkötter

 

Ob es nun mit selbst hergestellter Marmelade, Plätzchen oder Gebasteltem und Genähtem für den Weihnachtsmarkt, oder durch die Übernahme von Standdiensten in den Weihnachtsmarktbuden in Melle und auf dem Nikolausmarkt in Buer waren. Beide Märkte waren wieder ein voller Erfolg für den Verein. Auch nach 21 Jahren ist die Bude des Fördervereines der Lindenschule Buer auf den Weihnachtsmarkt immer noch ein Magnet für viele nette Leute von Nah und Fern, die sich schon selbst als „Stammkunden „bezeichnen. Die Vorbereitung, Organisation und Durchführung erfordert die Mithilfe Aller, denn ohne sie wären diese Märkte nicht zu bewältigen.

Treu nach unserem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark „.

Ein Verkaufsschlager unter Anderem sind die geliebten handgestrickten Socken. Darum gilt unser Dank im Besonderen den Strickdamen, die das ganze Jahr für uns die Nadeln zum Glühen bringen, damit wir genug Socken (über 300 Paare pro Jahr) für unseren Stand haben. Selbst beim Kaffeetrinken wurde über das Stricken geplaudert und sich neu mit Wolle bevorratet.

Toll, dass es euch gibt.

Danke.

Susanne Reinhardt-Uhlmannsiek


FÖRDERVEREIN DER GRUNDSCHULE WIEDER AUF DEN MÄRKTEN AKTIV

So schnell vergeht die Zeit

Nov. 2015

 

… langsam beginnt das Kribbeln und geschäftiges Treiben macht sich überall breit.

Plätzchen backen, eintüten, beschriften - immer wiederkehrende Arbeiten, jedes Jahr aufs Neue - so nah, als wäre es gestern erst gewesen. Marmeladen, Gelee, Liköre, Gestricktes, Genähtes und auch Pralinen werden hergestellt.

 

Viele fleißige Hände der Mitglieder, Unterstützer und Spender tragen dazu bei, dass wir auch im 21. Jahr seit unserer Gründung viele tolle Sachen auf dem Meller Weihnachtsmarkt und auf dem Bueraner Nikolausmarkt präsentieren können.  

Viele fleißige Hände sind bereits seit Januar im Einsatz um zu stricken, nähen …… Diesen danken wir schon mal im Voraus für Ihren unermüdlichen und bereits auch jahrelangen Einsatz für die gute Sache.

Ohne die Mithilfe der Mitglieder und unserer „Treuen Seelen“, die uns seit vielen Jahren zur Seite stehen, könnten wir die Grundschule nicht in diesem Maße unterstützen - Neuanschaffung von Spielgeräten, Fahrten zum Theater Wintermärchen, Anschaffung von technischen Geräten usw.

Wir sind immer auf der Suche nach Eltern, Großeltern die sich in welcher Form auch immer zum Wohle unserer Kinder einbringen können. Sei es durch den Jahresbeitrag von 12 € im Jahr, durch eine Geldspende, eine Sachspende oder einen Standdienst, der z.B. beim Meller Weihnachtsmarkt übernommen wird. Auf mehreren Schultern ist die Last nur halb so schwer. Getreu unserem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.

Der Förderverein der Lindenschule Buer / Grundschulzweig wünscht eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in ein neues Jahr.

 

Susanne Reinhardt-Uhlmannsiek

1.  Vorsitzende


Oktober 2013

Großer Einsatz für die Schule und die KInder

 

Bald ist es wieder soweit… bunte Lichter, der Geruch nach Glühwein und Kinderpunsch, rote Nasen….. Die Weihnachtszeit beginnt.  Auch in diesem Jahr wird der Förderverein der Lindenschule Buer wieder  mit tollen selbstgemachten Dingen auf dem Meller Weihnachtsmarkt vertreten sein. Die fleißigen Hände des Fördervereins arbeiten auf Hochtouren auf den Weihnachtsmarkt zu. Die Liköre sind gekocht, auch die Marmelade steht bereit und die vielen, bunten selbstgestrickten Socken sind natürlich auch wieder dabei und warten darauf ihrem Namen Ehre zu machen. Die letzten Feinheiten und Verzierungen werden vorgenommen und dann kann der Weihnachtsmarkt beginnen.

Ihr möchtet uns noch unterstützen?!  Doch… wisst nicht wie?!

Wir brauchen wieder eure Hilfe bei den Standdiensten auf dem Meller und Bueraner Markt! Und natürlich die Plätzchen!… was wäre unser Förderverein ohne die leckeren, selbstgebackenen  Plätzchen?

Ihr habt noch Fragen?!  Dann sprecht mich an! Weitere Akteure sind gerne gesehen – jeder macht das, was er kann – und gemeinsam können wir Vieles für unsere Schule und unsere Kinder bewegen!

Bis dahin - und wir zählen auf euch!...denn nur gemeinsam sind wir stark!

Für das Team des Fördervereins

Susanne Reinhardt


20 Jahre Förderverein der grundschule buer

Oktober 2012

Der Förderverein der Lindenschule Buer e.V feiert sein 20-jähriges Bestehen!

 

Dieser gemeinnützige Verein, der aus einem Zusammenschluss von engagierten Eltern besteht, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lindenschule Buer ideell und materiell bei der Umsetzung der Bildung und Erziehungsarbeit tatkräftig zu unterstützen.

Seit der Verein 1992 durch eine Handvoll Eltern, die das Schulleben unterstützend mitgestalten wollten, gegründet wurde, sind die Aufgaben und die Notwendigkeit dieses Vereins heute wichtiger denn je.

Die materielle und finanzielle Ausstattung der heutigen Grundschule erlaubt nur einen begrenzten Spielraum für andere pädagogische Ansätze oder verbesserte didaktische Lehrstoffvermittung. Hier ist der Verein gefragt.

Bei dieser Umsetzung und Unterstützung zum Wohle der Schulkinder steht der Schule der Förderverein als starker Partner zur Seite.

Über die vielen Jahre, in denen sich wechselnde Elterngenerationen verantwortungsvoll der Aufgabe angenommen haben, sind viele gute Projekte und sinnvolle Verzahnungen entstanden.

Neben der Übernahme der Anstellungsträgerschaft für pädagogische Mitarbeiter/innen und Lehrkräfte und die Trägerschaft der kostenlosen Hausaufgabenbetreuung ist der Verein zu einem Grundstein der Ganztagsschule geworden, ohne den dieses breite Angebot der AGs und deren materielle und finanzielle Umsetzung nicht in diesem Rahmen möglich wäre.

Neuanschaffung von Spielgeräten, Computer, Musikinstrumenten und die Veranstaltung von Bastel- und Vorlesenachmittagen sowie Informationsveranstaltungen für Eltern zu bestimmten Themen mit Gastrednern werden organisiert.

Eine Mitfinanzierung bei der Einrichtung und Erschaffung eines Biotops, eines Steinofens und der aktiven Mitgestaltung des Schulhofes ist der Verein immer präsent. Auch ein Zirkusprojekt, bei dem ein echter Zirkus eine Woche mit den Kindern musikalische und akrobatische Auftritte übte, und mehre ausverkaufte Aufführungen darbot, konnte den begeisterten Kindern und Eltern möglich gemacht werden.

Wie sähe die Schule wohl ohne Förderverein aus?

Nun wir brauchen es uns zum Glück nicht vorstellen, aber jeder Verein lebt durch seine aktiven, kreativen und mannigfaltigen Mitgliedern, die sich helfend oder beratend einbringen und den Verein dazu machen was ihn letztendlich ausmacht.

Mit Ideen, Hilfen, Sachspenden, Geldspenden oder zweckgebundenen Spenden haben alle Förderer die Möglichkeit, an einer guten Sache mitzuwirken.

Highlight in jedem Jahr ist die Vorbereitung und Realisierung des langjährigen Verkaufstandes auf dem Meller Weihnachtsmarkt und auf dem Bueraner Nikolausmarkt. Hier werden selbst Gebasteltes, Handarbeiten und vieles mehr von Mitgliedern und vielen, vielen fleißigen Händen zur Unterstützung an den Mann bzw. an die Frau gebracht.

Auf diesem Wege möchte sich der Förderverein bei allen aktiven und passiven Mitgliedern, Spendern, unserem Team der Lindenschule und allen fleißigen Händen herzlich für die gute und jahrelange Zusammenarbeit bedanken.

Übrigens, wir freuen uns, über jede neue helfende Hand, die sich nach ihren Vorstellungen mit einbringen möchte, begrüßen zu dürfen.